Moderation von Podiumsdiskussionen

Eine Podiumsdiskussion zu moderieren hat etwas von einem Ausflug in das Haifischbecken. Auf der einen Seite das Publikum mit seinen Erwartungen an Informationen, an Unterhaltung, an neue Erkenntnisse. Auf der anderen Seite die Teilnehmer, mit ganz individuellen Interessen, Kommunikationstalenten und Zielen. Und dazwischen der Moderator der Diskussion. Er muss dafür sorgen, dass jede Meinung zur Geltung kommt, dass Vielredner nicht zu viel und die Stillen nicht zu wenig reden, dass Konfrontationen nicht auf die persönliche Ebene abgleiten, dass gezielte Provokationen wieder Dynamik ins Gespräch bringen und dass sich vor allem niemand langweilt oder fehl am Platz fühlt.

Wer Podiumsdiskussionen moderiert, darf Konflikte nicht fürchten

Souveräner Umgang mit dem Konfliktpotenzial, das jede Diskussionsrunde birgt, gehört zu den wichtigen Talenten bei der Moderation von Diskussionsrunden. Dabei gilt es, das richtige Maß beim Einbremsen entstehender Eskalationen zu finden und gleichzeitig durch kritisches Nachhaken die Diskussion dynamisch am Laufen zu halten.

Eine Herausforderung, der ich mich oft und gern stellte und stelle.

Gute Vorbereitung, gute Podiumsdiskussion

Als professionelle Moderatorin von Podiumsdiskussionen zähle ich auch die Vorbereitung zu einem wichtigen Teil meiner Aufgabe und unterstütze Sie gern rundum bei Planung und Moderation Ihrer Diskussionsveranstaltung.

Sie haben Fragen zu einer geplanten Podiumsdiskussion?

Ich berate Sie gerne – kostenlos und unverbindlich.

Wenn Sie Fragen haben oder mich als Moderatorin, Rednerin, Leiterin Ihrer Podiumsdiskussion buchen möchten, erreichen Sie mich unter









captcha