Mediation gegen Konfrontation

Wo Menschen aufeinander treffen, kann es auch mal zu Konflikten kommen. Vieles löst sich von selbst. Doch manchmal verhärten sich die Fronten, es knirscht und kracht. Für Unternehmen sind solche ungelösten Konflikte ein gefährliches Gift.

Mediation bzw. Konfliktmoderation kann in diesen verfahrenen Situationen Lösungen entwickeln und letztlich den Ausgleich zwischen Menschen, zwischen Kopf und Herz schaffen. Als Moderation im wahrsten Sinne.

Konfliktmoderation bringt Struktur in den Streit

Ziel der Mediation ist es, die Beteiligten eines Streits – einzelne Mitarbeiter oder ein ganzes Team sowie Führungskräfte und auch Verhandlungspartner – dazu zu bringen, selbst Lösungen zu entwickeln, die alle mittragen können. Die Aufgabe der Konfliktmoderation liegt dabei in der Rolle des unparteiischen Organisators, der die zielführenden Verfahren kennt und dafür sorgt, dass jeder sich mit seinen Bedürfnissen und Interessen repräsentiert sieht.

Durch Mediation gelingt es, selbst komplexeste Konflikte auf die Sachebene zu transferieren und Emotionen weitgehend heraus zu halten. Beste Voraussetzungen, um eine Lösung zu finden, mit der alle leben können und die niemanden als Verlierer dastehen lässt.

Übrigens sind auch Verhandlungen im Wirtschaftsleben ein Fall für die Konfliktmoderation – und zwar am besten, bevor es zu Schwierigkeiten oder Konflikten kommt.

Erfolgreiche Mediation lebt von Erfahrung

Ein Konfliktmoderator benötigt neben Empathie, Interesse an Menschen und den theoretischen Grundlagen der Mediation vor allem viel Erfahrung. Denn Streithähne reagieren nicht immer wie im Lehrbuch.

Als Kommunikationsstrategin habe ich in verschiedensten Konfliktsituationen (international, interkulturell, innerbetrieblich, …) gelernt, zu vermitteln, zu verbinden und zu ermöglichen.

Ein wichtiger Baustein dabei ist meine 20jährige Berufserfahrung in den Medien und der Öffentlichkeit – vor der Kamera, auf der Bühne, als Sprecherin, Moderatorin, Mediatorin und Troubleshooter.

Gerne teile ich meine langjährigen Erfahrungen aus zahlreichen Mediationsprozessen mit Ihnen und unterstütze Sie mit Rat und Tat dabei, Konflikte in Unternehmen oder Organisationen aufzulösen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, in einem Vorgespräch den nötigen Aufwand sowie die Erfolgschancen abzuklären. Absolute Vertraulichkeit ist dabei selbstverständlich.

Sie haben Fragen zur Mediation und Konfliktmoderation?

Ich berate Sie gerne – kostenlos und unverbindlich.

Wenn Sie Fragen haben oder mich als Moderatorin, Rednerin, Leiterin Ihrer Podiumsdiskussion buchen möchten, erreichen Sie mich unter









captcha